Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion




Les Theatres de la Ville de Luxembourg - Requiem für einen Spion

Komödie

Montag, 09.10.2017

 

 

 

Konzertdirektion Landgraf

Eine schwarze Komödie

von George Tabori

 

 

Steve Karier, Luc Feit und Josiane Pfeiffer

 

 

Drei britische Ex-Geheimdienstagenten aus den Zweiten Weltkrieg treffen sich nach Jahrzehnten in einer Londoner Tiefgarage, von der aus sie einst die Nazis bekämpften. Major Brian Murdoch, der Jude Heinrich Zucker und die „Weiße Rose“ Maggie. Zucker will seine Biografie schreiben und vorab einige Ungereimtheiten aufklären: zum Beispiel warum Murdoch, der die Agenten einst beim Feind einschleuste, ihn nicht eingesetzt hat. Oder: Wer Maggie damals an die Nazis verriet…

In der schwarzen Komödie geht es um Wahrheit, Schuld, Verrat und Verantwortung, aber auch um Liebe, Leben und Tod.