Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

29. Januar 2009

Die Lissabonner Traviata

Schauspiel von Terrence Mc Nally
mit Gustav Peter Wöhler, Roland Renner u.a.
Hamburger Kammerspiele


Mendy und Stephen lieben die Oper und verehren Maria Callas, vor allem die Aufnahme der "Lissabonner Traviata". Um eine Schallplatte mit dieser Aufnahme entspinnt sich eine ergreifende Beziehungstragödie. Stephen und Mike sind seit acht Jahren ein Paar – sie könnten auch weiterhin miteinander funktionieren. Doch Stephen lebt in einer Kunstwelt aus Opern, Arien und Libretti – Mike dagegen ist ein "Realmensch", der das Beziehungsleben als ereignis-, freud- und leidenschaftslos empfindet.
Nach einem Seitensprung seines Freundes sieht sich Stephen mit den Missklängen innerhalb seines Lebens konfrontiert, und er ergreift Maßnahmen, die die Opern- und Kunstwelt als trügerischen Spiegel enttarnen …