Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

21. März 2010

Jesus Christ Superstar

Rockmusical in englischer Sprache
von Andrew Lloyd Webber & Tim Rice
Times Square Production

Das Musical erzählte die letzten sieben Tage im Leben Jesu aus der Sicht von Judas Iscariot, der anders als in der christlichen Mythologie ein normaler Mensch ist. Er beobachtete mit Besorgnis, wie die neue religiöse Bewegung  und ihr Anführer Jesus zum Ziel von Fanatikern und hysterischen Anhängern wurde.
Judas’ Versuch, Jesus auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen und ihn an seine eigentliche Mission zu erinnern, wurden von Jesus abgeblockt und nur  Maria Magdalena schien ihn noch zu erreichen.
Die Besorgnis war berechtigt, denn die Priester Jerusalems waren beunruhigt über den von Jesus verursachten Wirbel, der die römische Besatzungsmacht
auf den Plan rufen könnte.
Sie beschlossen ihn auszuschalten, zumal Jesus sich auch
durch die Appelle des Hohenpriesters Caiaphas nicht vom
Wege abbringen ließ.

Als sich die Lage immer stärker zuspitzte, glaubte Judas,
dass die einzige Möglichkeit, die Gewaltakte der
Bevölkerung einzudämmen, die sei, Jesus einsperren
zu lassen.
Deshalb verriet er Jesus für 30 Silberlinge an die Priester
und sagte ihnen, wann und wo sie Jesus ohne Gefahr
gefangen nehmen und so einen Aufruhr verhindern
konten.
Beim letzten Abendmahl sah Jesus sein Schicksal voraus
und deutete auf Judas als den Verräter.

Im Garten Gethsemane wurde Jesus von Soldaten
verhaftet. Judas erhängte sich voller Verzweiflung.
Jesus wurde verurteilt und gekreuzigt, während
Judas’ Stimme, die Frage stellte, warum alles so
kommen musste:
War es Teil eines Plans, Jesus zu einem Superstar
zu machen, an den man sich in alle Ewigkeit
erinnern sollte?

Zur Vorstellung

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto

Jesus Christ Superstar

Szenenfoto