Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

14. Februar 2012

Der blaue Engel
Schauspiel nach dem Roman „Professor Unrat“ von Heinrich Mann
mit Gerd Silberbauer als Professor Unrat, u.a.
Euro-Studio Landgraf

„Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, Ich bin die fesche Lola“ oder „Nimm dich in Acht vor blonden Frau’n“.
Jeder kennt Friedrich Hollaenders verführerische Lieder, mit denen die leichtlebige Varietée- Künstlerin Rosa Fröhlich, genannt Lola, im Etablissement „Der blaue Engel“ dem tyrannischen Gymnasiallehrer Rath – als „Unrat“ verhöhnt – den Kopf verdreht.
Er quittiert den Schuldienst, um Lola zu heiraten, verliert jeglichen Halt, und geht jämmerlich zugrunde!

Zum ersten Mal ist es erlaubt, den Film „Der blaue Engel“ auf der Theaterbühne zu zeigen.
Bei den Bregenzer Festspielen, im Wiener Theater in der Josefstadt und auch im Kleinen Theater am Markt wurde die Zeitlosigkeit des Themas deutlich und riss das Publikum zu Ovationen hin.