Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

22. Oktober 2012

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)

Achtung Deutsch

Szenenfoto (Kadasch)




Achtung Deutsch

Komödie von Stefan Vögel
mit Helmut Baumann, Karim Cherif, Agnieszka Guzikowska, Oliver Dupont, Alessandro Calabrese, Eric Bouwer und Helmut Krauss.
Komödie am Kurfürstendamm
_________________________________________

In dieser temporeichen Boulevard-Komödie ist Henrik Schlüter das "Oberhaupt" einer fünfköpfigen Studenten-Wohngemeinschaft.
Seine Mitbewohner sind der Syrer Tarik, die lebenslustige Französin Virginie, ihr aktueller italienischer Lover Enzo und der trinkfeste Wiener Rudi.

Als Henrik in Urlaub fährt, übergibt er Tarik offiziell die Aufsicht über den Chaotenhaufen. Kurz darauf kündigt sich Herr Reize von der Wohnungsbaugenossenschaft an, um "Familie Schlüter" zu überprüfen – anscheinend hat man die Multikulti-Truppe als eine deutsche Familie mit zwei Kindern eingestuft.
Nun müssen alle schnell zu Deutschen werden – aber wie wird man so schnell zu einem "richtigen Deutschen"?

Ein köstliche Komödie mit aktuellem Migrationshintergrund!