Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

06.02.2013

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)

Die Wahrheit

Szenenfoto (Koch)




Die Wahrheit

Komödie von Florian Zeller
mit Helmut Zierl (zum ersten Mal auf Tournee),
Karin Boyd, Susanne Berckhemer und
Uwe Neumann
Euro-Studio Landgraf
__________________________________________

Es hätte ein typisches Ehebruchs-Eifersuchts-Drama werden können, da oben auf der Bühne, wo sie Gefühle wollte und Wahrheit, während er die Affäre zwischen zwei Sitzungen einbaute und der ahnungslosen Gattin zu Hause das Blaue vom Himmel herunterlog.
Dass die Geliebte auch die Frau seines besten Freundes war, machte das Ganze gerade so kompliziert, wie es sich für eine rasante Boulevard-Komödie gehört.

Aber ein bisschen anders war es schon in "Die Wahrheit" des französischen Jungdramatikers Florian Zeller.
Denn das Interessante an Zellers Stück ist, dass sich aus den jeweiligen Konstellationen nicht die erwarteten Eifersüchteleien ergeben, sondern immer neue "Wahrheiten", in die sich der Hauptdarsteller verheddert …