Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch

Die Harry Belafonte Story

Foto Kadasch




Die Harry Belafonte Story
05. Februar 2014


Seine Songs, sein Leben
Schauspiel mit Musik von Gerold Theobalt
mit Ron Williams als Harry Belafonte u.a.
Theatergastspiele Kempf
 


 

 

 

 

 

 





Kann ein Theaterstück gleichzeitig unterhaltsam und tiefgründig, humorvoll und rührend, musikalisch und schauspielerisch überzeugend sein und dabei noch eine Botschaft für Toleranz und Menschlichkeit vermitteln?

Es kann. Wenn es die Geschichte eines Menschen erzählt, der all diese Eigenschaften in sich vereint. Die Rede ist von Harry Belafonte, dem amerikanischen Sänger, Schauspieler und Bürgerrechtler.

Ort der Handlung war Charlys Club in New York, in dem der junge Belafonte vor vielen Jahren gesungen hat und in den er jetzt im Alter eher zufällig geraten ist.
Vor den wenigen Gästen erzählt er seine Lebensgeschichte, die gleichzeitig ein Stück amerikanischer Geschichte ist, und er singt seine Lieder, die ihn in der ganzen Welt berühmt gemacht haben.