Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2017/2018 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Stadt Wahlstedt

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch

Tosca

Foto Kadasch




Tosca
13. November 2015

NEUINSZENIERUNG
Oper in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln
Solisten und Chor der Compagnia d’Opera Italiana
Orchester der Staatsoper Rousse

Im Mittelpunkt stehen die temperamentvolle Diva Tosca, ihr Geliebter, der Maler Cavaradossi, und der dämonische Polizeichef Scarpia, dessen Despotismus die Liebenden zum Opfer fallen.

In der Arie "Recondita armonia" – "Wie sich die Bilder gleichen" verliert sich der Maler Cavaradossi in liebevolle Träume, wenn er das Bild seiner Tosca betrachtet, während Toscas große Arie aus der Sehnsucht nach Liebe und Kunst entsteht: "Vissi d’arte, vissi d’amore" –
"Nur der Kunst, nur der Liebe weiht‘ ich mein Leben"!

Der Höhepunkt dieser Oper gipfelt dann in der Arie des verzweifelten Cavaradossi:
"E lucevan le stelle" – "Und es blitzen die Sterne".