Neuigkeiten aus dem Theater (03.01.2022)

Liebe Freunde und Mitglieder des Kulturringes Wahlstedt,

in der Woche vor Weihnachten hat die Stadtvertretung Wahlstedt mit großer Mehrheit den Haushalt für 2022 beschlossen! Damit sind auch die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen des Kleinen Theaters am Markt nach über 20monatlicher Beratung und Ausschreibung genehmigt worden!

Dieser Beschluss ist den Stadtvertreterinnen und Stadtvertretern trotz der Erhöhung des Keiszuschusses, der Bezuschussung der Belüftungsmaßnahme und der großzugigen Unterstützung von Holsteins Herz für die neue technische Ausstattung des Theaters nicht leicht gefallen!

Da sich aus den oben genannten Gründen der Beginn der Umbau- und Sanierungsarbeiten stark verzögert hat, musste der Kulturring bezüglich seiner Programmplanung reagieren. Es ist uns dank unserer guten Beziehungen zu den Agenturen gelungen, fast alle Verträge und auch die immer wieder verschobenen Veranstaltungen zu stornieren, so dass wir in Ruhe den Beginn und den Fortgang der Baumaßnahmen im Jahre 2022 abwarten können, um dann wieder neu durchzustarten - soweit Corona uns dieses erlaubt!

Wir gehen optimistisch ins neue Jahr und wünschen Ihnen alles Gute für 2022!

Im Namen des ehrenamtlichen Teams des Kulturringes Wahlstedt

Wilfried Jendis
Vorsitzender des Kulturrringes Wahlstedt

Melanie Bernstein
Vorsitzende des Programmbeirates



PS: Wichtiger Hinweis noch in eigener Sache: Unsere Homepage wird gerade überarbeitet und neu gestaltet, wir sind aber weiterhin unter 04554 2211 zu erreichen!